Entsorgung

Auf Tyre24 können Sie ganz einfach eine Entsorgungsdienstleistung in Anspruch nehmen. Reifen, Altöl, ölverschmutzte Betriebsmittel, Chemie, Glas und vieles mehr.

Motorrad

most wanted

Marktplatz

Durch den Marktplatz können Sie Ihre Restbestände auf Tyre24 anbieten.

Teilenummer
OE-Nummer
Bitte überprüfen Sie die korrekte Schreibweise der eingegebenen Teilenummer. Oftmals sind geringe Abweichungen oder Fehler die Ursache für ausbleibende Ergebnisse (z.B. ein nicht voranzustellender Buchstabe bei einer Mercedes-Teilenummer (richtig: "12234907915"; falsch: "A1234907915") oder eine "Null" statt dem Buchstaben "O" (richtig: "47590"; falsch: "4759O))

Original-Ersatzteile

Jetzt auch OE-Teile verfügbar. Geben Sie die OE-Nummer eines Produktes ein.

Suche über Fahrzeug

Wie finde ich die HSN- und TSN-Nummer? Die Fahrzeugschlüsselnummern (HSN/TSN) befinden sich im Fahrzeugschein in den Feldern 2.1 und 2.2 in der Zeile B. Bei älteren Fahrzeugscheinen (vor Oktober 2005) sind die Daten in Feld B und C.

Suche über Fahrzeugmarken

Entsorgung

Auf Tyre24 können Sie ganz einfach eine Entsorgungsdienstleistung in Anspruch nehmen. Reifen, Altöl, ölverschmutzte Betriebsmittel, Chemie, Glas und vieles mehr. Sogar Entsorgungsbehältnisse können Sie monatlich mieten.
Reifenwagen
Profi, 3 Ebenen
Lagerkapazität: 24 Reifen
BxHxT: 2100 x 2200 x 640 mm
Preis / Stück: 440,00 €
440,00 €

News Pressemeldungen

Zurück 1 2 3 4 ... 66 Vor
20.02.24
ALZURA Tyre24 optimiert Aktivierungsprozess für Händler
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 hat ihren Aktivierungsprozess für Händler noch schneller und benutzerfreundlicher gestaltet. Die Neuerungen ermöglichen es interessierten Händlern, innerhalb kürzester Zeit auf das umfangreiche Produktsortiment der Plattform an Reifen, Kfz-Ersatzteilen, Felgen und Zubehör zuzugreifen. Zentrale Neuerung ist die neue Registrierungsseite, auf der interessierte Händler den gewünschten ALZURA Tyre24...[ausklappen]
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 hat ihren Aktivierungsprozess für Händler noch schneller und benutzerfreundlicher gestaltet. Die Neuerungen ermöglichen es interessierten Händlern, innerhalb kürzester Zeit auf das umfangreiche Produktsortiment der Plattform an Reifen, Kfz-Ersatzteilen, Felgen und Zubehör zuzugreifen. Zentrale Neuerung ist die neue Registrierungsseite, auf der interessierte Händler den gewünschten ALZURA Tyre24 Account auswählen können. Jeder Account ist mit den entsprechenden Kosten und Funktionen detailliert beschrieben. Nach dem Ausfüllen und Absenden des Registrierungsformulars startet ein automatisierter Prozess, der die Registrierung in Echtzeit überprüft. Neue Händler sind dadurch in der Lage, unmittelbar nach der Registrierung benötigte Artikel zu bestellen. Je nach Ergebnis des automatisierten Prozesses erhält ein Händler vorerst ein Bestelllimit. Hierbei prüft die Logik unterschiedliche Merkmale beginnend vom Bonitätsindex bis hin zur Frage, ob der Händler bereits durch einen ALZURA Mitarbeiter besucht wurde. Durch diese individuelle Logik wird die Sicherheit für alle Nutzer auf ALZURA Tyre24 noch weiter erhöht. Gerade für Neukunden, die z.B. während der Saison dringend benötigte Reifen bei ihrem angestammten Großhändler nicht mehr vorrätig finden, stellt dies einen echten Mehrwert dar. Durch die optimierten Prozesse können sie ihre Kunden dennoch schnell und unkompliziert mit den benötigten Reifen versorgen. Das neue System von ALZURA Tyre24 bietet somit nicht nur eine erhebliche Beschleunigung gegenüber dem alten Prozess, sondern gewährleistet gleichzeitig höchste Sicherheitsstandards. Im alten Aktivierungsprozess konnten Neukunden erst deutlich später nach erfolgreicher Prüfung bestellen.   [einklappen]
01.02.24
Angriff auf die IT-Infrastruktur der ALZURA AG
Am 31.01.2024 wurde die IT-Infrastruktur des eCommerce Unternehmens ALZURA AG zum Ziel eines Hacker-Angriffs. Unbekannte haben trotz hoher Sicherheitsvorkehrungen Systeme des Unternehmens angegriffen. Das Unternehmen hat umgehend Gegenmaßnahmen eingeleitet, um die Sicherheit der Systeme zu gewährleisten und mögliche Auswirkungen auf Kundendaten zu minimieren. Betroffen von dem Angriff sind die Systeme von ALZURA Tyre24...[ausklappen]
Am 31.01.2024 wurde die IT-Infrastruktur des eCommerce Unternehmens ALZURA AG zum Ziel eines Hacker-Angriffs. Unbekannte haben trotz hoher Sicherheitsvorkehrungen Systeme des Unternehmens angegriffen. Das Unternehmen hat umgehend Gegenmaßnahmen eingeleitet, um die Sicherheit der Systeme zu gewährleisten und mögliche Auswirkungen auf Kundendaten zu minimieren. Betroffen von dem Angriff sind die Systeme von ALZURA Tyre24 Händleraccounts, Tyre Shopping und ALZURA Shop. Die Funktionsfähigkeit der Systeme wurde durch den Hackerangriff nicht beeinträchtigt. Nach derzeitigem Stand sind sensible Daten, datenschutzkritische Daten, wie zum Beispiel Bankdaten, nicht betroffen. Eine Benachrichtigung der Kunden, der Datenschutzbehörde sowie der zuständigen Kriminalpolizei ist bereits erfolgt. Die Meldung an die Kriminalpolizei erfolgte auch vor dem Hintergrund des zeitlichen Zusammenhangs mit kartellrechtlichen Ermittlungen in der Reifenbranche. “Angriffe auf IT-Infrastrukturen nehmen seit Jahren zu und sind mittlerweile zur Normalität geworden. Als IT-Unternehmen setzen wir selbst höchste Standards und investieren viel Zeit in die Prävention und Abwehr von Angriffen. Leider konnten wir diesmal einen Angriff nicht direkt stoppen und unsere IT-Infrastruktur wurde überlistet. Da Transparenz bei uns groß geschrieben wird, gehen wir auch mit diesem Thema sehr transparent um. Die Sicherheit und der Schutz der Kundendaten haben für uns oberste Priorität. Den Angriff werden wir zum Anlass nehmen, unsere Sicherheitsmaßnahmen weiter zu optimieren”, so Michael Saitow, CEO und Gründer der ALZURA AG. [einklappen]
31.01.24
ALZURA Tyre24 zeigt Möglichkeiten zur Margen- und Umsatzsteigerung in Webinar auf
Unter dem Motto “Gib Gas 2024 - für mehr Erfolg gibt's keinen Blitzer" veranstaltet der Softwareentwickler easySaas, Betreiber der Rechnungssoftware easyWerkstatt, eine exklusive Webinarreihe für Kfz-Mechaniker. Ziel der kostenlosen Webinare ist es, Werkstattbetreibern und Mechanikern wertvolle Tipps und Tricks an die Hand zu geben, um im Jahr 2024 voll durchzustarten. Das Themenspektrum reicht von der Umsatzsteigerung über die...[ausklappen]
Unter dem Motto “Gib Gas 2024 - für mehr Erfolg gibt's keinen Blitzer" veranstaltet der Softwareentwickler easySaas, Betreiber der Rechnungssoftware easyWerkstatt, eine exklusive Webinarreihe für Kfz-Mechaniker. Ziel der kostenlosen Webinare ist es, Werkstattbetreibern und Mechanikern wertvolle Tipps und Tricks an die Hand zu geben, um im Jahr 2024 voll durchzustarten. Das Themenspektrum reicht von der Umsatzsteigerung über die richtige Erstellung von Kostenvoranschlägen bis hin zu praktischen Software-Tools für Mechaniker und den neuesten Markttrends. Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 stellt in einem der Webinare der Reihe unter dem Titel “Beschaffung - Planung ist das A und O” innovative Möglichkeiten für Werkstätten vor, ihre Margen zu steigern und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Angesichts sinkender Wartungs- und Reparaturintensität pro Fahrzeug wird die Materialbeschaffung, insbesondere von Reifen, Kfz-Ersatzteilen und Zubehör, zu einer zentralen Herausforderung. Ein effizienter Einkauf ist nicht nur kostensparend, sondern auch betriebswirtschaftlich attraktiv und trägt zur Verbesserung der Work-Life-Balance bei. Das Live-Webinar bietet Werkstätten die Gelegenheit, direkt von Branchenexperten zu erfahren, wie sie ihren Arbeitsalltag optimieren und vereinfachen können. Die Teilnehmer haben während des Webinars auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und individuelle Anliegen zu besprechen. Das kostenlose Live-Webinar findet am 08.02.2024 von 13:00 bis 14:00 Uhr statt. Interessierte Teilnehmer können sich unter https://easywerkstatt.com/gibgas2024 anmelden und sich so einen Platz für die Veranstaltung sichern. [einklappen]
17.01.24
ALZURA Tyre24 arbeitet an Projekt "0% Storno / 100% Verlass"
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 hat ein wegweisendes Projekt namens "0% Storno / 100% Verlass" gestartet, um Werkstätten ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und Qualität bei der Beschaffung von Artikeln zu bieten. Die Zuverlässigkeit der Lieferanten ist für Werkstätten entscheidend, um ihren Kunden verbindliche Aussagen zu Preis und Liefertermin machen zu können. ALZURA Tyre24 hat dies erkannt und setzt konsequent auf Transparenz,...[ausklappen]
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 hat ein wegweisendes Projekt namens "0% Storno / 100% Verlass" gestartet, um Werkstätten ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und Qualität bei der Beschaffung von Artikeln zu bieten. Die Zuverlässigkeit der Lieferanten ist für Werkstätten entscheidend, um ihren Kunden verbindliche Aussagen zu Preis und Liefertermin machen zu können. ALZURA Tyre24 hat dies erkannt und setzt konsequent auf Transparenz, Qualität und Lieferzuverlässigkeit. Für jeden Artikel werden auf der Plattform die voraussichtlichen Lieferzeiten der jeweiligen Lieferanten angezeigt. Ein strenges Qualitätsmanagement überwacht kontinuierlich die Einhaltung der Zusagen, indem ständig überprüft wird, wo es zu Lieferverzögerungen kommt, um diese umgehend zu beheben. So konnte ALZURA Tyre24 in den letzten zwei Jahren die Qualität deutlich verbessern und die Stornierungen und Lieferverzögerungen auf unter 0,5 Prozent senken. Das Ziel der B2B-Plattform ist es, dass alles, was angeboten wird, auch geliefert wird. Das Unternehmen arbeitet aktiv an dem Projekt "0% Storno / 100% Verlass", das den Werkstätten ein perfektes Einkaufserlebnis garantieren soll. Premiumkunden haben darüber hinaus die Möglichkeit, den Käuferschutz in Anspruch zu nehmen, falls doch einmal etwas nicht wie geplant funktionieren sollte. Ein zentraler Aspekt für die Zuverlässigkeit von ALZURA Tyre24 ist die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Lieferanten. Ein internationales Team kümmert sich um die Akquise, Betreuung und Entwicklung der Lieferanten auf der Plattform. Bereits vor dem Start auf der Plattform werden die Lieferanten auf ihre Geschäftstätigkeit hin überprüft. Tägliche Qualitätskontrollen, Kundenbewertungen und Auswertungen von Stornierungs- und Reklamationsgründen stellen sicher, dass nur Lieferanten aufgenommen werden, die im Sinne der Kunden agieren. Live-Schnittstelle vereinfacht Abruf und Aktualisierung von Bestellungen ALZURA Tyre24 setzt auf eine REST-Schnittstelle, die unter anderem die Aktualisierung von Rechnungen, Preisen sowie offenen Kundenrechnungen ermöglicht und somit eine effiziente Kommunikation zwischen Lieferanten und Händlern sicherstellt. Die Schnittstelle stellt sicher, dass Bestands- und Bestellaktualisierungen in Echtzeit erfolgen. Jede kritische Warenbewegung wird ad hoc über die Schnittstelle gemeldet. Lieferanten, die mehrere Vertriebskanäle nutzen, können ihre individuellen Lagerbestände einfach und ohne Qualitätsverlust anpassen. Die automatische Preisüberprüfung von ALZURA Tyre24 beim Dateiimport mittels Algorithmen gewährleistet, dass unrealistische Preise frühzeitig erkannt und vermieden werden.   [einklappen]
08.01.24
ALZURA baut hauseigenes Fotostudio zur innovativen Fotofabrik aus
Das eCommerce-Unternehmen ALZURA AG, das mit ALZURA Tyre24 unter anderem die führende B2B-Plattform im Automotive Aftermarket betreibt, setzt erneut Maßstäbe: Das hauseigene Fotostudio wurde zu einer hochmodernen Fotofabrik ausgebaut. Damit ist ALZURA in der Lage, alle Arten von Shootings (Produkt, Lifestyle, Business etc.) in höchster Qualität durchzuführen und in einem effizienten und hoch skalierbaren Workflow umzusetzen. Seit...[ausklappen]
Das eCommerce-Unternehmen ALZURA AG, das mit ALZURA Tyre24 unter anderem die führende B2B-Plattform im Automotive Aftermarket betreibt, setzt erneut Maßstäbe: Das hauseigene Fotostudio wurde zu einer hochmodernen Fotofabrik ausgebaut. Damit ist ALZURA in der Lage, alle Arten von Shootings (Produkt, Lifestyle, Business etc.) in höchster Qualität durchzuführen und in einem effizienten und hoch skalierbaren Workflow umzusetzen. Seit dem Start der B2B-Plattform ALZURA Tyre24 werden alle Felgen im innovativen 3D-Fotoverfahren fotografiert. In den vergangenen 18 Jahren erfolgte die Aufnahme mit Hilfe einer speziell angefertigten Drehscheibe, die zuvor in einem Theater ihren Dienst tat. Nach Jahren erfolgreicher Felgenfotografie erweitert das Unternehmen nun seine Fotodatenbank, um auch Kfz-Ersatzteile und Zubehör professionell zu visualisieren. Perspektivisch sollen auch alle auf ALZURA Tyre24 angebotenen Reifen in der neuen Fotofabrik in Szene gesetzt werden. Ziel von ALZURA ist es, das umfangreiche Produktsortiment mit eigenem Bildmaterial einheitlich und in höchster Qualität zu präsentieren. Gleichzeitig sichert sich das Unternehmen dadurch die umfassenden Rechte an allen produzierten Fotos. Neue Maßstäbe in Sachen Effizienz und Qualität Mit zwei 360-Grad-Workflowplätzen, die mit jeweils drei fest installierten Kameras ausgestattet sind, können pro Platz rechnerisch bis zu 96 360°-Artikel pro Tag automatisiert in höchster Qualität fotografiert werden. Pro Artikel werden 36 hochauflösende Einzelfotos erstellt und für eine optimale visuelle Präsentation freigestellt. Ein eigener Bereich für individuelle Shootings, darunter auch Portraitaufnahmen der Mitarbeiter, rundet das umfangreiche Angebot der Fotofabrik ab. ALZURA Flowers - Neue Perspektiven für die Fotofabrik Die Fotofabrik wird nicht nur für das bestehende Produktsortiment genutzt, sondern auch für die Erstellung von Templates und Bildern für den neuen Bereich ALZURA Flowers. ALZURA Flowers ist eine innovative eCommerce-Komplettlösung mit Website-Builder, Webshop, Click & Collect und einer umfangreichen Fotodatenbank speziell für Floristen. Im Floristik-Webshop sind bereits zahlreiche Sträuße und Pflanzen in verschiedenen Varianten inklusive Produktdaten vordefiniert. Dazu gehören auch detaillierte Stücklisten, die die einzelnen Bestandteile der Sträuße genau beschreiben. Floristen können sich von diesen Vorlagen inspirieren lassen, sie übernehmen oder nach Belieben anpassen, zum Beispiel im Preis oder in der Ausführung.   [einklappen]
Zurück 1 2 3 4 ... 66 Vor